Februar 18, 2019

AMO – DER DUFT VON FERRAGAMO

image

AMO - VON FERRAGAMO - UWIDERSTEHLICH WEIBLICH

Unwiderstehlich weiblich

Der Damenduft Amo Ferragamo ist von purer Lebensfreude inspiriert: Amo – „ich liebe“ – ist die Aussage einer jungen, dynamischen Frau. Sie lebt ihr Leben mit Spontanität und Wagemut und liebt es, neue Dinge zu entdecken. Sie lebt den italienischen Lifestyle und ist unwiderstehlich weiblich – eine explosive Mischung aus Verwegenheit und Leidenschaft.

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamos neuer Duft ist eine Konzentration moderner Weiblichkeit. „Amo“ – italienisch für „ich liebe“ – ist die Erklärung einer bodenständigen, freigeistigen jungen Frau, die bereit ist, jede Gelegenheit zu ergreifen, die die Welt bieten kann um ihre Spuren  zu hinterlassen. Dies ist eine Frau, die instinktiv handelt, es wagt, verführt. Unweigerlich sagt sie laut: Amo Ferragamo! Ich liebe Ferragamo!

Der Duft

Der Duft Amo Ferragamo ist ein gewagter, moderner Akkord aus Glamour und Leidenschaft. Der Duft beginnt mit einer explosiven Persönlichkeit: Die Kopfnoten sind von einem italienischen Bitter-Akkord mit Schwarzer Johannisbeere und Rosmarin geprägt. Das Herz ist leicht und feminin wie eine Blume, in der Jasmine Sambac mit der Helligkeit von Mate Absolute und Rhabarber verschmilzt. Die einzigartige Sinnlichkeit von Amo Ferragamo beruht auf seiner zarten Mischung:
Vanille Tahitensis Absolute, Ambrox und Sandelholz. Olfaktive Familie: Oriental Floral
Parfümeur: Marie Salamagne (Firmenich)

Die Kampagne

Suki Waterhouse & Ellen von Unwerth Die Hauptrolle in der ultra-femininen Kampagne ist das bekannte Model und die Schauspielerin Suki Waterhouse, als das Gesicht des Dufts. Als internationale Jetsetterin und junge Frau mit vielseitigen Talenten verkörpert sie den leidenschaftlichen und lebendigen Geist von Amo Ferragamo. Hinter der Kamera befindet sich eine weitere außergewöhnliche Frau: Ellen von Unwerth, Fotografin und Interpretin von Weiblichkeit par excellence. Die Kampagne fand in Florenz statt – Heimatstadt des Maison Salvatore Ferragamo. Es ist eine Ode an Schönheit, Lebensfreude und Selbsterkenntnis, präsentiert in einer packenden und außergewöhnlichen Geschichte von vielen Episoden, in denen Suki Waterhouse sagt, was sie liebt und was Frauen von heute lieben.

 

Bildmaterial (C) Ferragamo (C) Ellen von Unwerth

Video: (C) Fashion TV Production