Armani Privé – Milano Fall/Winter 17/18

Armani Privé – Giorgio Armani präsentierte bei der Haute Couture Show Fall/Winter 2017/18 in Milano seine neue Kollektion.

Seine Entwürfe sind sowohl minimalistisch, als auch von den 80er Jahre inspiriert. Seine Mode steht für glamouröse und dennoch schlichte Eleganz. Er blieb auch diesmal blieb er seiner Linie treu. Das Highlight dieser Show für Armani ist ein Samtanzug mit einem überdimensionalen Tüllkragen.

Der Designer kombinierte Tüllröcke mit T-Shirts mit funkelnden Kristallen. Er applizierte Kostüme in Pastelltönen und zeigte aufwändig verzierte Blusen mit Marabufedern. Blütenmuster zogen sich stark durch die Kollektion, wie auch die abstrakte Version einer 20er Jahre inspirierten Kopfbedeckung. Seine Kollektion  ist eine Hommage an die die Ästhetik und das Sinnbild der Weiblichkeit.

Armani Homepage