November 21, 2017

Chanel – Paris Fall/Winter 17/18

Karl Lagerfeld ist immer für eine Überraschung gut – wir haben ja schon vieles mit ihm im Grand Palais erlebt: ein Casino Setting, eine Brasserie, einen Supermarkt, einen Flughafen und ein riesiges Datacenter. In seiner Herbst-/Winterkollektion 2017/18 geht es mit Chanel hoch hinaus, denn mitten im Palais wurde eine riesige Chanel-Rakete platziert, die natürlich auch zum Finale zündete. Passend dazu durften Metallic-Looks und Accessoires nicht fehlen – ähnlich wie bei anderen Designern, z.B. Saint Laurent, stachen vor allem die Stiefel heraus, die im kommenden Winter garantiert zum Trend werden. Egal ob metallic Decken oder Stirnbänder – Lagerfeld stattete seine Musen perfekt aus, um All-ready zu sein. Übrigens: Es liefen so viele Male Models wie noch nie zuvor bei einer Chanel Show mit. Unter anderem gaben sich Baptiste Giabiconi, Lucky Blue Smith und Brad Kroenig die Ehre.