Karl Lagerfeld Chanel – Paris Frühjahr/Sommer 2018

Chanel: Einer der Höhepunkte auf jeder Pariser Fashion Week ist die Show von Chanel

 

Chanel: Einer der Höhepunkte auf jeder Pariser Fashion Week ist die Show von Chanel, immer eine Inszenierung der Kollektion mit enormem Aufwand. Für die Saison Frühjahr/Sommer 2018 lies Karl Lagerfeld dieses Mal einen Felsen mit Wasserfall und einen Fluss im Grand Palais aufbauen, eine fast tropischen Kulisse.

Ein wichtiges Thema in der kommenden Saison: Vinyl-Transparenz! Die Chanel typischen Tweed Kombinationen in pastelligen Farben wie Mintgrün, Gelb und einem zarten Rosé, werden mit durchsichtigen Regencapes, Regenhüten, passenden Taschen und Stiefeln kombiniert.

Wieder einmal zeigte Karl Lagerfeld, dass Chanel in allen Situationen einen Platz hat. Der Laufsteg, wie ein Steg an einem See. Das neue Supermodel Kaia Gerber eröffnete mit einem luftigen Zweiteiler die Show. In der ersten Reihe saß ihre Mutter, Supermodel Cindy Crawford mit Fotograf Patrick Demarchelier, der italienischen Schauspielerin Monica Bellucci, Ex-Chanel Modell Ines de la Fressange und Caroline Maigret, Autorin des erfolgreichen Mode-Buches – How to be Parisian.