MENUMENU

HOROSKOP

selected_white-250x73

powered by www.astro.com

Das NY-PAMILO-Wochenhoroskop

vom 24.09. - 30.09.2018

Allgemeines Horoskop

ALLTAG & BERUF:

Jetzt erreicht Mars zum dritten (und letzten) Mal den absteigenden Mondknoten, wo unsere Themen der Vergangenheit schlummern. Er nimmt ein altes Thema noch einmal auf und verwandelt es mit Hilfe von Uranus zu etwas Neuem und Brauchbarem. Auch Sonne und Merkur in bester Verbindung zu Mars zeigen konstruktive Kräfte an, wobei hier Saturn mitwirkt, der den nötigen Ansporn gibt. Etwas muss sich jetzt zum Guten verändern. Das sind wir den Konstellationen „schuldig“, die uns über mehrere Monate hinweg sensibilisiert und mobilisiert haben. Sonne und Merkur in Waage und Mars in Wassermann zeigen idealistische gesellschaftliche Konzepte an, die die Gleichberechtigung von Menschen anstreben. Uranus in Stier wühlt dafür festgefahrene Situationen auf und bringt frischen Wind in das Vorhandene. Man kann alles völlig anders machen als in der Vergangenheit, man wird aber das, was sich bewährt hat, nicht fallenlassen, nur umgestalten und modernisieren.

PARTNERSCHAFT & LIEBE:

Venus in Skorpion tendiert jetzt zu einer Verbindung mit Neptun: das wäre ein Idealzustand! Sie wird jedoch stehenbleiben und rückläufig werden, bevor dieser Idealzustand erreicht ist. Wir kommen also nahe heran, bekommen einen Vorgeschmack dafür, wie es sein könnte… und dürfen täglich daran arbeiten, dass das Beziehungsleben dieses Niveau erreicht. Mit Mars und dem Widder-Vollmond tappen wir vielleicht ein letztes (?) Mal in die Wiederholungsfalle, bevor wir uns von einer schlechten Gewohnheit befreien.