MENUMENU
Februar 2, 2019

Krebs
(22.06 – 22.07)

image

Der Look für Krebse

ALLTAG & BERUF:

Chiron ist soeben endgültig in den Widder gewechselt, wo er schon im letzten Jahr vorübergehend stand. Ebenso „endgültig“ wird demnächst Uranus in den Stier wechseln, wo er schon im letzten Jahr stand. Neue Situationen sind nicht komplett neu, sondern wurden gut vorbereitet. Eigentlich sind Sie gut beschäftigt. Trotzdem ist Chiron ein Hinweis auf ein Problem. Sie können vielleicht nicht so arbeiten wie Sie gerne möchten. Warum ist das so? Könnte man es ändern? Gewisse Konstellationen lassen vermuten, dass man vieles gar nicht ändern kann, sondern hinnehmen sollte. Die Sonne wechselt ins Fische-Zeichen, wo Merkur und Neptun stehen. Diese Fraktion fördert eine globale Sichtweise. Wenn Sie in sehr grossen Zusammenhängen denken, werden die Probleme relativiert. Es ist ja nirgends auf der Welt perfekt…

PARTNERSCHAFT & LIEBE:

Venus bei Saturn und Pluto zeigt eine starke Konzentration auf einen einzigen Menschen an, vermutlich ist das Ihr Partner. Sie befinden sich in einem Abhängigkeitsverhältnis und finden es wahrscheinlich gar nicht schlimm, weil Sie sich diese Situation ausgesucht haben, und weil es schliesslich eine Abhängigkeit von beiden Seiten gibt. Es fällt in dieser Woche allerdings schwer, ein bisschen fröhlich zu sein. Wie könnte man das ändern?

share: