Oktober 20, 2018

MEISSEN – AUSSTELLUNG MODERN OPULENCE

MEISSEN - AUSSTELLUNG MODERN OPULENCE

Meissen Modern Opulence

Berlin: Für das Opening der Kunstausstellung „ Meissen Modern Opulence“ wurde das Thema Fine Art und Opulenz in Vergangenheit und Gegenwart von den beiden Kuratoren, den Designern Jörg Ehrlich und Otto Drögsler wirkungsvoll in Szene gesetzt. Die Ausstellung in der St. Elisabeth Kirche in Berlin zeigt auch die Wiederentdeckung wertvollen Porzellans in der Tischkultur.

Eine der ältesten Porzellan Kultmarken der Welt.

Im Zentrum der St. Elisabeth Kirche lud eine 14 Meter lange Tafel mit Exponaten aus drei Jahrhunderten bis in die heutige Zeit ein. Tischkultur aus verschiedenen Epochen vermitteln ein eindrucksvolles Erlebnis und zeigen, dass Opulenz in veränderter Form durchaus zeitgemäß ist. Highlight ist eine große Prunkvase.

Internationale Künstler

Mehr als 50 Unikate von internationalen Künstlern, mit denen Meissen zusammenarbeitet, werden präsentiert. Darunter neue Stücke der Amerikanerin Chris Antemann, die für Ihre Interpretationen barocker Figuren bekannt ist.

Stars unter den Gästen

Zur Eröffnung der Ausstellung erschienen zahlreiche Gäste, unter Ihnen Stars wie Christiane Paul, Max Raabe und die Schauspielerinnen Bibiana Berglau und Julia Malik mit Ihrem Kollegen Daniel Donskoy. Unter Ihnen auch die Berliner Modedesignerin Nobi Talai.

NY-PAMILO TV 10.2018

Modern Opulence Ausstellung Meissen

Meissen Ausstellung Modern Opulence Berlin

Meissen Ausstellung Modern Opulence Berlin

Meissen Ausstellung Modern Opulence Berlin – Große Vase

Meissen Ausstellung

Meissen Ausstellung Modern Opulence Berlin – Tafelservice und Vase

Meissen Ausstellung Modern Opulence

Meissen Ausstellung Modern Opulence Berlin – Tafelgeschirr

Meissen Modern Opulenz

Meissen Ausstellung Modern Opulence Berlin – Porzellan Figuren

(C) Alle Fotos NY-PAMILO TV