Februar 18, 2019

TRUSSARDI – DER DUFT SOUND OF DONNA

TRUSSARDI - DER DUFT SOUND OF DONNA

Trussardi – Sound of Donna

Elegant aber auch unkonventionell ist Sound of Donna ein Duft, der niemanden gleichgültig lässt. Er gehört zu einer neuen olfaktorischen Familie: Oriental Floral/Gourmand/Holzig.

Mandarine, Mandel und Magnolie

In der lebhaften Kopfnote flirtet Mandarine mit krosser grüner Mandel und der unvergleichlichen Frische der Magnolie. In der Herznote ist die hypnotische Sinnlichkeit der Tuberose mit der unbestrittenen Feminität der Rose und der fürsorglichen Sanftheit von Heliotrop angereichert. In der Basisnote gibt es eine subtile Balance von drei Bestandteilen, die sonst kontrastieren: Sandelholz, Patschuli und der Mont Blanc Akkord.

Zielgruppe – Generation X

Absätze klacken im Treppenhaus, Wind bläst durchs Haar, Seide gleitet über die Lederhose: das sind die Geräusche einer femininen, rebellischen, schicken und modernen Frau. Der Klang ihrer Stimmeübertönt alles. Er ist filigran aber auch kräftig, ansteckende Fröhlichkeit,mit einem Hauch Sehnsucht. Sound of Donna ist der neue Trussardi Damenduft. Zielgruppe ist die Generation X und Millenials: junge, vielfältige Frauen, die Ihren Job lieben aber
auch ihre Freizeit.

Sie lieben Musik, das Leben und seine Möglichkeiten und Männer, die sie zum Lachen bringen. Die olfaktorischeKomposition von Sound of Donna wurde von Emilie Coppermann kreiert und steckt voller Überraschungen.

Die Kampagne für den Duft Sound of Donna

Das starke Portrait einer Frau kreierte Emma Tempest, eine mondäne Mode- und Lifestyle Fotografin, die in Cornwall geboren wurde und aufgewachsen ist und nun zwischen London, Paris, New York und Los Angeles
pendelt. Die Frau ist Annalisa, eine hübsche 33-jährige Sängerin und Songwriterin, die erstmals 2011 in der Talentshow „Amici“ in Erscheinung trat (sie gewann den Special Critics Award) und inzwischen schon
an vier Ausgaben des San Remo Song Festivals teilgenommen hat. Mit ihrem großartigen Song “Il mondo prima di te” hat die dieses Jahr den dritten Platz belegt. Das Musikvideo hat inzwischen 21 Millionen Views.

Annalisa ist mit einem Abschluss in Physik, über 800.000 Instagram Followern und einer grenzenlosen Passion für Musik das perfekte Testimonial für den neuen Trussardi Duft Sound of Donna. Ihre schlanke
Statur in Leder-Leggings und einer Uniformjacke gehüllt, zeichnet sich vom kobaltblauen Mailänder Himmel in der Dämmerung ab. Ihre vollen roten Lippen sind leicht gelöst. Vielleicht lächelt sie, vielleicht hat
sie vor ihre Liebe des Lebens gefunden; aber natürlich singt sie und bezaubert mit ihrem Sound. Es ist der Sound of Donna, wie die silberne Schrift auf dem ultravioletten Flakon verrät, der neben ihr auf der Seite abgebidet ist.

Der Film

Es ist Tag, im Freien. Das erste Licht der Morgendämmerung zeichnet sich über der noch schlafenden Stadt ab. Wir sind in Mailand, im Porta Nuova-Garibaldi-Isola-Varesine Viertel mit seiner futuristischen Architektur. Eine Frau läuft auf die ultra-moderne Hängebrücke zu, die über die Via Melchiorre Gioia führt. Ihre Schritte auf den Stufen zur Piazza Gae Aulenti erhallen wir ein Präludium. Ihre Statur scheint Teil dieser neuen Skyline zu sein.
Die Kamera folgt ihr, fängt zuerst ihr vom Wind verwehtes Haarein und dann ihre Lippen während sie beginnt die ersten Zeilenvon “Il mondo prima di te”zu singen. Anfangs summst sie für sich.

Die Musik

Dann explodiert die Musik in ihrem Körper und in ihrer Seele: es ist ihre Kunst, eine der wichtigsten Gründe zu leben. Sie fängt anzu rennen und Musiker setzen ein und begleiten ihre kraftvolle Stimme. Der Song wird zu purer Energie, eine Ode an die Freude und das Glück, die Träume wahr werden lässt. Am Ende der Brücke wartet ein Mann auf sie. Er ist nicht das Einzige an das sie denkt, aber in diesem Moment denkt sie nur an ihn.

 

CREDITS

Photographer: (C) Emma Tempest Film Director: Fabio Jansen – Styling: Nick Piras -Make-Up Artist: Jessica Niedza – Hair-Stylist: Noelia Corral – Production: Marabini-Baiocchi – Video Crew: Videohead – Music: Il mondo prima de te ( A. Raina, A. Scarrone, D. Simonetta) (C) Universal Music Italia/Warner Chappel Music Italiana, Eclectic Music Group di Clessi