Dezember 6, 2019

WAHRE WERTE – NATURE ART OBJECTS – RED GALLERY

image

WAHRE WERTE - NATURE ART OBJECTS - RED GALLERY

 

    WAHRE  WERTE – NATURE ART OBJECTS –  RED GALLERY HAMBURG

 

 

(C) RED GALLERY

Andreas Guhr und Christiane Paulsen zeigen in der RED GALLERY Hamburg außergewöhnliche und berührende Nature Art Objects. Seit 48 Jahren reist Andreas Guhr um die Welt auf der Suche nach Kristallen, Fossilien, minimalisierten Objekten und Mineralien, wahren Werten aus den Schatzkammern der Erde. Millionen Jahre alt. Die  großen und hohen Räume in denen Andreas Guhr und Partnerin CEO Christiane Paulsen diese einzigartigen natürlichen Objekte präsentieren mutet wie eine Schatzkammer an.

Andreas Guhr ist seit langem ein anerkannter internationaler Experte für Kristalle, Mineralien und Fossilien.

Andreas Guhr ist seit langem ein international anerkannter Experte auf diesem Gebiet. Sein Wissen ist bei passionierten Sammlern wie Museen sehr gefragt. Es ist ihm wichtig, dass diese herausragenden Kunstwerke geschaffen von der Natur auch der Öffentlichkeit erhalten bleiben und nicht nur als reine Anlageprojekte in Arsenalen verschwinden.

Interessierte Besucher aus aller Welt

Interessierte Besucher aus aller Weltsind in der RED GALLERY in den Ausstellungsräumen am Hamburger Rödingsmarkt immer willkommen. Zu sehen sind wahre Werte, Kunst aus den Schatzkammern der Natur. Ein 150 Millionen Jahre alter versteinerter Fisch auf einer Steinplatte. Auf einer anderen Platte sind kleine zarte Fische zusehen, die scheinbar an einer Pflanze nagen. Versteinert ebenfalls seit Millionen von Jahren. Saurier  Skelette in scheinbarer Bewegung auf Eisenkonstruktionen. Große Kristalle mit Einschüssen von innen beleuchtet. Versteinerte Riesenmuscheln , Edelsteine und vieles mehr.

 CEO Christiane Paulsen setzt auf Einbindung der Nature Art Objects in den zeitgemäßen Lifestyle

Christiane Paulsen, die 2009 als CEO in das Unternehmen kam, sieht die Verbindung der kostbaren und einzigartigen Nature Art Objects in Zusammenhang mit Lebensstil, Kunst und Interieur. So wurden vor kurzem einige der begehrten Teile perfekt beleuchtet in Luxury Department Stores wie dem Berliner KaDeWe und dem Münchner Oberpollinger ausgestellt

Internationale Interieur Design Unternehmen integrieren diese außergewöhnlichen Objekte in ihre Einrichtungen, genau wie von Menschen geschaffene Kunst. Nature Art Objects neben Kunstobjekten und Malerei in Privathäusern und Wohnungen zu etablieren ist das Ziel. Persönliche Verbindungen zu bekannten Künstlern wie dem Maler Daniel Richter, machten es bereits möglich einige Objekte bei Vernissagen auszustellen unter anderem auf einer spektakulären Ausstellung mit Werken von Georg Baselitz im „Hamburger Bahnhof“ in Berlin.

Liebhaber dieser außergewöhnlichen Objekte aus aller Welt gehören zu den Kunden von RED GALLERY. Interior Designer in den großen Metropolen wie New York, Mailand, Paris, London, sind auf der Suche nach diesen erdgeschichtlichen Zeitzeugen mit herausragender Ästhetik, um sie in ihre Arbeit für betuchte Privatkunden zu integrieren. Ein Trend der sich immer mehr durchsetzt.

Folgerichtig stellt RED GALLERY diese Schätze auf Interior Messen wie z.B. der Maison&Objet und im Salon du Collectionneur in Paris aus. Das die von Andreas Guhr und Christiane Paulsen eingeschlagene Richtung stimmt, zeigt der Erfolg. Richtungsweisende Trendsetter, internationale Sammler, Chairmen großer Unternehmen wie z.B. Bernard Arnault Vorsitzender und Chief Executive Officer von LVMH und Christian Dior besuchten den Showroom der RED GALLERY im Grand Palais in Paris.

Faszination

Die Faszination die diese außergewöhnlichen Objekte erzeugen, erreichte Menschen zu allen Zeiten. Ihnen werden magische Kräfte zugeordnet. Beim Betrachen meterhoher Kristalle kann mich sich der besonderen Energie nicht entziehen. Ihr Anblick berührt.

Kaiser, Könige und Fürsten sammelten diese einzigartigen Fossilien und Mineralien einst in ihren Kunst und Wunderkammern um sie immer wieder zu betrachten und Besuchern zu zeigen. Diese Aufgabe übernahmen später Museen. Heute setzen diese Objekte Akzente zu hochwertigen Interieurs in privaten Häusern und Appartements. Die Verbindung zur Kunst ist klar erkennbar. Eklektizismus ist Trend.

Wurden kleinere Objekte früher häufig in Vitrinen präsentiert, sind sie heute luxuriöse Innenraum Objekte. Die Präsentation einzelner Nature Art Objects bei RED GALLERY ist aufwendig, z.B. mit matten und polierten Eisen- und Messinggestellen von Designern kreiert. Hier wird die ästhetische Wirkung, durch Design eränzt.

Große Objekte eignen sich als Highlights für Foyers und Lobbys großer Unternehmen und Hotels. Gleichzeitig sind außergewöhnliche Kristalle, Mineralien und Fossilien anerkannte Anlageobjekte, die bei großen Auktionen international sehr hoch gehandelt werden.

In unserer Zeit in der die Natur in allen ihren Facetten wieder in den Fokus menschlichen Denkens und Handelns kommt, wird  diesen herausragenden Objekten viel Bewunderung, Anerkennung und Interesse entgegengebracht.

Die in der RED GALLERY ausgestellten Objekte  faszinieren und berühren auf eine ganz besondere Weise. Neben den großen Objekten im Sechs- bis Siebenstelligen Bereich gibt es auch kostbare mittelgroße Objekte, aber auch kleinere Stücke, die als Geschenke zu vielen Anlässen bezaubern. In jedem Fall ist ein Besuch der RED GALLERY ein besonderes und inspirierendes Erlebnis.

 

(C) RED GALLERY

 

(C) RED GALLERY

 

(C) RED GALLERY

(C) RED GALLERY

                                                           (C) RED GALLERY

(C) RED GALLERY

 

 RED GALLERY Rödingsmarkt 19, 20459 Hamburg Tel.  +49 40 3690015  www. redgallery.com

 

Text (C) NY-PAMILO DEC.2019